Valentinstagwünsche

In Zeiten der Einschränkungen sende ich allen PensionistInnen des Bezirkes Hermagor  einen blumigen Gruß zum Valentinstag.

Euer Erich Rossian

Wie und warum wird Valentinstag gefeiert?

Jedes Jahr am Valentinstag sprechen blumige und schokoladige Geschenke die Sprache der Verliebten. Völlig zu Unrecht wird diesem Tag unterstellt, dass er von Floristen und Chocolatiers erfunden wurde.

Ursprung des Valentinstags

Laut den Überlieferungen gehen die Wurzeln des Valentinstags auf Bischof Valentin von Terni zurück. Er soll im 3. Jahrhundert nach Christus Verliebte mit Blumen beschenkt und gegen den staatlichen Willen Trauungen vollzogen haben. Seine Hinrichtung fand angeblich am 14. Februar statt. Allerdings existieren verschiedene Spekulationen zum heiligen Valentin und bis heute konnten die tatsächlichen Gegebenheiten von damals nicht genau ermittelt werden.

Eine andere Ursprungs-Theorie bezieht sich auf ein altrömisches Fest für die Göttin Juno (Schutzpatronin der Ehe). An diesem Tag war es üblich, dass römische Ehemänner ihren Ehefrauen Blumen schenkten. Die noch nicht verheirateten, jungen Frauen ließen sich hingegen im Tempel der Göttin Juno ein Liebesorakel stellen, um den richtigen Mann fürs Leben zu finden.Valentinstag