Überraschungsfahrt 2018

Zur Überraschungsfahrt 2018 lud die Bezirksorganisation des Pensionistenverbandes in den kleinen Tourismusort Rabac in Kroatien. Mit zwei Bussen sind die Gail-, Gitsch- und Lesachtaler angereist. Untergebracht im tollen Hotel Valamar Sanfior und bestens mit Essen und Getränken versorgt. Am Überraschungstag ging die Fahrt nach Pula. Begleitet von versierten Reiseleiterinnen gab es einen Stadtrundgang. Er endete beim seht gut erhaltenen Amphitheater aus der Römerzeit und mit Freizeit zum Bummeln. Danach ging es ins Landesinnere in die kleine Ortschaft Katun, wo Miro die Arbeits- und Lenbensverhältnisse der einheimischen Bevölkerung erklärte. Im Festzelt spielte eine einheimische Kapelle zünftig auf und die 350 Teilnehmer aus Kärnten wurden mit einer einheimischen köstlichen Suppe und Getränken verwöhnt. Abends wurde im Hotel wieder fleißig das Tanzbein geschwungen. Die Reiseleiter Erich Rossian und Peter Erschnig, organisierten die Reise und haben die Teilnehmer des Bezirkes Hermagor bei schönem Wetter mit den beiden Buslenkern Hans und Eduard auch wieder gesund nach Hause gebracht. Viele Teilnehmer freuen sich schon auf das Reiseangebot 2019.