Der PVÖ Kärnten ist eine starke Stütze der älteren Generation!

Sitzung des Landespräsidiums und des Landesvorstandes

Der Pensionistenverband Kärnten war, ist und bleibt die stärkste Stütze der älteren Generation in unserem Bundesland! Das bestätigte eindrucksvoll die gemeinsame Sitzung des PVÖ-Landespräsidiums und des PVÖ-Landesvorstandes Kärnten am 21. Juni 2022 im Restaurant “Griffen-Rast” in Griffen unter dem Vorsitz von Landespräsident Karl Bodner. Die beiden höchsten Gremien des PVÖ-Kärnten zogen dabei nicht nur eine positive Bilanz über die Tätigkeit des Pensionistenverbandes in Kärnten in der für die ältere Generation überaus schwierigen Zeit der Corona-Pandemie, sondern stellten gleichzeitig auch die Weichen für die Zukunft, die – auch wegen der Auswirkungen des Ukraine-Krieges – eine große Herausforderung darstellt.

Als Schwerpunkte nannte PVÖ-Landespräsident Bodner neben dem breiten Spektrum der Verbandsarbeit und der vielen Serviceleistungen für die Mitglieder insbesonders den Kampf gegen die enorme Teuerung, die vom PVÖ vehement geforderte Gerechtigkeit bei den Pensionen, das Thema Pflege, usw. Bodner sparte dabei auch nicht mit Kritik an den keinesfalls treffsicheren Maßnahmen der türkis-grünen Bundesregierung zur Entlastung der Bevölkerung und der älteren Generation. Als Beispiel, wie eine gerechte und effiziente Sozial- und Einkommenspolitik bzw. Teuerungsbekämpfung aussehen kann, rief Bodner die Maßnahmen der Regierung Kreisky in den Siebziger-Jahren des vorigen Jahrhunderts in Erinnerung. In Sachen Pflege könne Kärnten zum Glück auf ein gutes Konzept verweisen, Pflegekräfte und deren Ausbildung würden jedoch nach wie vor ein Problem darstellen.

Erfreut zeigte sich Landespräsident Bodner über den positiven Trend bei den Aktivitäten des PVÖ-Kärnten nach zwei harten Corona-Jahren. “Es geht wieder steil aufwärts, die Leute sind wieder mit Freude dabei!” betonte Bodner und lobte das große Engagement der Funktionärinnen und Funktionäre – angefangen von den Ortsgruppen über die Bezirksorganisationen bis zur Landesleitung. Ebenso der Mitglieder, die wiederum voll motiviert sind und in großer Zahl an den Veranstaltungen des PVÖ teilnehmen.

Bei den Mitgliedern und Funktionär*innen bedankte sich in seinem Tätigkeitsbericht auch PVÖ-Landesdirektor Bgm. Arnold Marbek, der als einen weiteren Schwerpunkt der Verbandsarbeit des PVÖ in Kärnten die verstärkte Mitgliederwerbung hervorhob. “Je mehr Mitglieder wie haben, umso stärker sind wir!”, betonte Marbek. Im Jahre 2021 waren in der Mitgliederwerbung die PVÖ-Ortsgruppen Klagenfurt-St. Jakob/Straße, Arnoldstein und St. Stefan/Lav. die erfolgreichsten in Kärnten und wurden im Rahmen der Landesvorstandssitzung dafür auch geehrt. Als beste Einzel-Werber*innen wurden Silvia Golob, Günther Urschitz und Barbara Preschan von der PVÖ-Landesleitung ebenfalls ausgezeichnet. Landesdirektor Marbek nannte als weitere Ziele bei der Verbandsarbeit die Ausweitung der sehr erfolgreichen Vorteilsaktionen für Mitglieder, die Aktualisierung des Internet-Auftrittes des PVÖ-Kärnten, aber auch die verstärkte Würdigung der ehrenamtlichen Arbeit der Funktionär*innen des PVÖ durch öffentliche Stellen in Kärnten (Land, Städte, Gemeinden, usw.). Weiters stehen auch die Landtagswahlen in Kärnten vor der Tür.

Im Rahmen der Sitzung des PVÖ-Landespräsidiums wurden auch einige personelle Entscheidungen getroffen. Dieter Hacker, Vorsitzender der PVÖ-Bezirksorganisation Wolfsberg, wurde zum neuen Vizepräsidenten ernannt, neues Mitglied im Landespräsidium ist der neue geschäftsführende Vorsitzende der Bezirksorganisation Völkermarkt Anton Brezovnik, n. In den Landesvorstand des PVÖ wurden als neue Mitglieder der Villacher PVÖ-Stadtleitungsobmann GR Gerhard Kofler sowie Peter Dekan, stellvertretender Vorsitzender der Bezirksorganisation Spittal/Drau, kooptiert.

Die Berichte des Landesfinanzreferenten Dr. Hermann Huber, der Landeskontrolle, aller Bezirksvorsitzenden, sowie der Fachreferenten DDr. Richard Götz (Bildung) und Isidor Scheriau (Konsumentenschutz) rundeten die informative und harmonisch verlaufene Sitzung der beiden höchsten Gremien der PVÖ-Landesorganisation Kärnten ab.  (I.L.)