Bezirkskonferenz in Wolfsberg-Dieter Hacker an der Spitze einer starken PVÖ-Bezirksorganisation Wolfsberg!

Dieter Hacker an der Spitze einer

starken PVÖ-Bezirksorganisation Wolfsberg!

 

Die knapp 4.000 Mitglieder starke PVÖ-Bezirksorganisation Wolfsberg hat im Rahmen der ordentlichen Bezirkskonferenz am 1. Februar 2020 im Gasthof Stoff in St. Margarethen bei Wolfsberg den vor eineinhalb Jahren eingeleiteten Generationswechsel vollzogen. Dieter Hacker (65), seit 1. Oktober 2018 geschäftsführender Bezirksvorsitzender, wurde von den fast 100 anwesenden Delegierten (90 Prozent!) einstimmig für die nächsten vier Jahre zum neuen Vorsitzenden der Bezirksorganisation gewählt.

Einstimmig erfolgte auch die Wahl seiner beiden Stellvertreter Susanne Krampl und Hubertus Vallant, der weiteren Vorstandmitglieder, aller Fachreferenten, der Beiräte und der Mitglieder der Kontrolle. Dieter Hacker folgt Hans Tatschl, der aus persönlichen Gründen den Vorsitz zurückgelegt hatte und dem für seine Arbeit für den Pensionistenverband der Dank ausgesprochen wurde.

Den Auftakt zur Bezirkskonferenz bildete eine Gedenkminute für die in der abgelaufenen Funktionsperiode verstorbenen Mitglieder und die Begrüßung der zahlreichen Ehrengäste. An der Spitze Landesrat Ing. Daniel Fellner, Gemeindebund-Präsident Bgm. Peter Stauber, Vizebürgermeisterin Maria Knauder aus St. Andrä/Lav. sowie vom PVÖ Landespräsident Karl Bodner, Landesdirektor Bgm. Arnold Marbek, Ehren-Landesvorsitzender Landtagspräsident und Bgm. a. D. Siegfried Penz und Ehren-Bezirksobmann Werner Miklautz.

Bezirksvorsitzender Dieter Hacker hob in seinem Bericht die intensive Beratungs-, Betreuungs- und Veranstaltungstätigkeit des PVÖ hervor, wobei er insbesonders auf den erfolgreich durchgeführten Landeswandertag 2019 des PVÖ mit rund 1500 Teilnehmern in St. Andrä/Lav. als absoluten Höhepunkt verwies. Er dankte allen Obmännern und Obfrauen sowie den FunktionärInnen in den Ortsgruppen für ihr ehrenamtliches Engagement. Worte des Dankes gab es auch für die Landesleitung des PVÖ Kärnten und die Gemeinden für die Unterstützung. Seinem Vorgänger Hans Tatschl dankte Hacker für die Übergabe eines “geordneten Hauses”. Den Kassenbericht der Bezirksorganisation erstattete Bezirkskassier Ernst Landgraf, den Antrag auf die einstimmig ausgesprochene Entlastung des gesamten Vorstandes stellte im Namen der Kontrolle Franz Scharner. Die Neuwahlen leitete souverän Franz Klautzer.

Landesrat Ing. Daniel Fellner, Gemeindebund-Präsident Bgm. Peter Stauber und PVÖ-Landespräsident Karl Bodner gratulierten dem neuen Bezirksobmann Dieter Hacker und seinem Team zur einstimmigen Wahl und sicherten ihm ihre Unterstützung zu. PVÖ-Landespräsident Karl Bodner verwies in seinem Referat auch auf die Erfolge des PVÖ, sprach aber auch aktuelle Probleme der älteren Generation in Kärnten an und ersuchte die Landes- und Kommunalpolitik um Unterstützung. Fellner und Stauber riefen zur Stärkung der Sozialdemokratie auf allen Ebenen auf, um so ein soziales Österreich, das auf seine ältere Generation schaut, abzusichern.

Eine besondere Ehrung wurde Horst Feichter zuteil. Ihm wurde für seine 17-jährige Obmannschaft in der PVÖ-Ortsgruppe St. Michael/Lavanttal die Ehrenmedaille des PVÖ für besondere Verdienste überreicht. Susanne Krampl und Barbara Hacker wurde für die Vorbereitung der gelungenen Bezirkskonferenz mit Blumen gedankt.

Zum Abschluß der Bezirkskonferenz betonte Bezirksvorsitzender Dieter Hacker, dass er mit seinem Team auch in Zukunft die Bezirksorganisation mit viel Engagement führen und die Interessen der ältere Generation mit Nachdruck vertreten werde. Die Mitgliederwerbung, wie auch das Angebot und Service für die Mitglieder sollen dabei besondere Schwerpunkte sein.

Die Bezirkskonferenz klang mit einem gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank aus.(I.L.)

Der neue Vorstand der PVÖ-Bezirksorgansation Wolfsberg – Vorsitzender: Dieter Hacker; BV-Stellvertreter: Susanne Krampl, Hubertus Vallant; Schriftführerin: Barbara Hacker (Stv. Christine Baumgartner, Maximilian Riegler); Kassier: Ernst Landgraf (Stv. Anna Primus); Kontrolle: Franz Scharner, Peter Bojer, Maria Schlögl; Sport: Dieter Hacker, Hubertus Vallant; Reisen: Slivia Suppan; Beiräte: Herbert Hochegger, Kurt Reisinger, Franz Klautzer, Rochus Münzer, Herbert Stückler, Hubertus Vallant, Wolfgang Hobel, Gerhard Abraham, Max Koschu, Melitta Müller, Lydia Mosser, Mathias Türk, Alfred Brunner, Horst Tripolt, Hans Posch.