PVÖ-Landeswandertag 2018 am Naßfeld

Grandioser PVÖ Landeswandertag am Naßfeld

Der Landeswandertag des Pensionistenverbandes Österreichs wurde erstmals im Bezirk Hermagor durchgeführt. Die Gesamtorganisation hatte die Bezirksorganisation Hermagor mit dem Vorsitzenden Erich Rossian über. Tatkräftig unterstützt wurde er von allen Ortsgruppen des Bezirkes.

Nun konnten am 15. Juni 2018 ca 1.500 wanderfreudige Gäste, bei herrlichstem Wetter, mit großartigen Panoramablicken begrüßt werden. Erstmals war dies eine grenzüberschreitende „ senca confini“ Veranstaltung. Angeboten wurden drei Wanderrouten, wobei eine in das Gebiet der gerade blühenden Wulfenia führte.

Vorsitzender Erich Rossian konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter anderen: Landeshauptmannstellvertreterin Dr. Beate Prettner, Landesvorsitzenden Karl Bodner, Landessekretär Bgm. Arnold Marbeck, den Hausherrn Bgm Siegfried Ronacher, LAbg. Luca Burgstaller, Altbürgermeister Vinzenz Rauscher und den Kötschacher Vizebgm Mag Josef Zoppoth.

Das Wolayersee Echo war für die musikalische Unterhaltung verantwortlich. Die Nassfeld Wirte Hans Plattner und Martin Waldner organisierten die perfekte kulinarische Verpflegung. Und viele Helfer der Ortsorganisationen haben die Versorgung mit den Getränken übernommen. OG Kötschach betreute bestens den Cafe/Kuchenstand. Auch eine Tombola mit zahlreichen Preisen organisierte und betreute die OG Obervellach. Für die Labestation war die OG Reisach verantwortlich.

Von allen Teilnehmern wurde natürlich das regenfreie und wunderschöne Wetter, die Beschilderung der Wanderrouten und die Verpflegung, der Getränketransport mit den „Radltrugn“ und die Gesamtorganisation besonders gelobt.

Nach einem gemütlichen Nachmittag sind alle Teilnehmer wieder in ihre Täler abgereist.

Der PVÖ-“senza-confini”-Landeswandertag findet heuer am Freitag, 15. Juni 2018 am Naßfeld statt. Die Bezirksorganisation Hermagor ladet alle Kärntner PensionistInnen herzlich ein, daran teilzunehmen.